Einducksvolle Demonstration der Stärke

….könnte man dieses Spitzenspiel des Ersten gegen den Zweiten der Tabelle ohne Übertreibung überschreiben. Dieses klare, auch in den Satzergebnissen (:17,:19,:21) überaus deutliche 3:0 gegen den als Spitzenreiter angetretenen Gast aus Deggendorf ließ viele der treuen Volleyball-Fans der Gothaer ins Schwärmen geraten.Auch Trainer Schulz bezeichnete diese Leistung nach dem Spiel als das “Beste, was wir in dieser Saison gespielt haben”.Über starke Aufschäge, eine sehr konstante Annahme und einem sehr variabel von Christian David verteiltem Angriffsspiel gab es jede Menge toller Punkte. Die körperliche Frische, der Esprit in vielen Angriffsszenen und eine sehr intensive Feldverteidigung führte zu diesem deutlichen Erfolg gegen einen direkten Mitkonkurrenten um den ersten Platz.Dabei ist aus diesem starken Team noch Patrick Skup heraus zu heben, der erstmals ein komplettes Spiel absolvierte und den verletzten Gorski glänzend vertrat.Nächste Woche gilt es in Oelsnitz, diesen Aufwärtstrend fortzusetzen und in der Erfolgsspur zu bleiben.Es Spielten: Moise, Herrmann, Skup, Aßmann, Gossow, David, Henze, Fischer, Stückrad und Strzalkowski. Foto: Falk Böttger

VC Gotha - Suche

VC Gotha e.V.

Dittesstraße 16
D-99867 Gotha

Telefon: 0151 / 645 11 555
Fax: 03621 / 36 84 19
E-Mail: info@vc-gotha.de