Willkommen beim Volleyball Club Gotha

Unsere Sponsoren

Sie befinden sich aktuell hier: News

News & Geschehnisse

Alle Geschehnisse von und rund um den VC Gotha finden Sie hier in unserer Übersicht:

 

Grosser Erfolg für die VC Gotha Jugend!

Veröffentlicht von Gabi Fischer (gfischer) am 07.05.2018

Bild zum Artikel Grosser Erfolg für die VC Gotha Jugend!

In Dresden waren  die 4 Spitzenmannschaften der Bundesländer Sachsen und Thüringen zur Regionalmeisterschaft angetreten. Die ersten Paarungen waren Sachsenmeister VC Dresden gegen die Delitzscher Jungen. Ergebnis 2:0 für den VC Dresden. Analog spielte der Thüringenmeister VC Gotha gegen den Erfurter VC, Ergebnis 2:0 (11,14) für den VC Gotha. Anschliessend gewann der VC Dresden gegen den Erfurter VC 2:0. 

Im Spiel der Vizemeister Thüringen gegen Sachsen behielt die Delitzscher Jungen mit 2:0 Sätzen die Oberhand. Eigentlich war die Messe gelesen, die Jungen des VC Dresden und VC Gotha hatten mit jeweils 2 Siegen die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft, in diesem Jahr in München,erreicht, aber beide Teams wollten den Sieg und Regionalmeister werden. Wie schon im Vorjahr in der U13 gewannen die Dresdner Jungen den ersten Satz 25:13. Die Gothaer Spieler um Kapitän Julius Ulfich waren geschockt, mussten neu aufgebaut werden. Der 2. Satz,an Dramatik kaum zu überbieten, ging mit 25:19 an die Gothaer. Mutig geworden und alle Massgaben umsetzend,entschieden sie den Teabreack 15:12 für sich. Somit wurden die Jungen vom VC Gotha verdient Regionalmeister. Am Gothaer Erfolg waren Julius Ulfich, Justus Krausse, Richard Werner, Konstantin Demuth, Quentin Mahlig, Max König, Joshua Krzikalla und Tristan Fröbel beteiligt. Das Trainerpaar Jan Wunderlich und Pit Ludwig waren stolz auf ihre Jungen und deren gezeigte Leistungen. Ein besonderes Dankeschön gilt auch den mitgereisten Eltern und ihrem stimmungsvollen Anfeuerungen in schwierigen Situationen.

Die Finalspiele der jüngsten Mädchen und Jungen, der U12, zeigte das gewachsene Leistungsvermögen des VC Gotha. Die Jungen erzielten Platz 2, 5 und 8 von 10 Finalgegnern. Höchste Anerkennung verdiente sich das 1.Gothaer Team mit Julian Manitz, Hannes Krausse und Jonas Weber, die Vizemeister wurden. Die Mädchenmannschaft des VC Gotha erspielte Platz 5 von 18 teilnehmenden Mannschaften.

Zuletzt geändert am: 07.05.2018 um 05:25

Zurück

NÄCHSTES SPIEL

Nächstes Heimspiel gegen:

VYS Friedrichshafen

am 15. Sep. 2018, um 19:00 Uhr

BEVORSTEHENDE SPIELE

08. Sep. 2018  /  11:00
TLH: 1. VSV Jena II-SVC Nordhausen-VC Gotha II

15. Sep. 2018  /  19:00 Uhr
2. BL: VC Gotha-VYS Friedrichshafen
Spielort: Ernestiner Sporthalle Gotha, Am Tivoli

15. Sep. 2018  /  11:00
VLSH: TSV 1911 Themar-VC Gotha III-SV Medizin Bad Liebenstein

VBL – LIVE-TICKER

LETZTE ERGEBNISSE

TERMINKALENDER

« August 2018 »
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Datum Bezeichnung Kategorie
 Keine Einträge vorhanden...

URKUNDEN

BILDERGALERIE

  
Webdesign & Hosting mach.art Werbeagentur Thüringen GmbH  |  Administration