Willkommen beim Volleyball Club Gotha

Unsere Sponsoren

Sie befinden sich aktuell hier: Berichte

Berichte

Weibliche U20 holt Bronze

Die weibliche U20 konnte am Wochenende den 3. Platz bei der Landesmeisterschaft in Suhl erkämpfen. In der Vorrunde mussten unsere Mädels gegen den Favoriten aus Gera sowie die Mannschaft aus Nordhausen spielen. 

zum Artikel
Weibliche U18 erkämpft Bronze beim Landesfinale

Am letzten Sonntag erkämpfte sich die weiblichen U18 des VC Gotha den dritten Platz bei den Landesmeisterschaften. Und das obwohl die einzige Zuspielerin der Mannschaft, Lena Wagenführer, krankheitsbedingt absagen und der Trainer  improvisieren musste.


zum Artikel
VC Mädchen mit solider Leistung

Am Wochenende standen für die Mädels vom VC Gotha die letzten  Wettkämpfe der Saison 2016/2017 auf dem Programm. In Halle an der Saale kämpften die neun besten Teams Mitteldeutschlands um die Krone.

Am Samstag startete die U12 Mannschaft des VC Gotha, als eine von drei Vereinen Thüringens ins Rennen. Das Losglück war leider nicht auf der VC Seite, denn mit den Teams vom Dresdner SC und VC Bitterfeld - Wolfen bekamen die Gothaerinnen die haushohen Favoriten in die Gruppe. 

zum Artikel
Saisonhöhepunkt der Jüngsten

Am kommenden Wochenende finden die Saisonhöhepunkte der jüngsten Altersklassen des Volleyballverbandes statt. In diesem Jahr ist  Sachsen Anhalt Ausrichter der Mitteldeutschen Meisterschaften im weiblichen Bereich. Am Samstag spielen in Halle die Mädchen des VC Gotha in der U12 um den Titel. Am Tag darauf  müssen dann die Vereinskameradinnen in der U13 ran.


zum Artikel
Weibliche U12 des VC Gotha ist Thüringer Meister!

Gestern fand das Finale der weiblichen U12 in der Erfurter Riethsporthalle statt. Der VC Gotha ging mit drei 3 Teams an den Start, zwei davon im A-Finale und eins im C-Finale.

Die erste Mannschaft, mit Helene Krech, Svenja Engler und Nele Pleyer, musste in der Vorrunde gegen VC Gotha II, Schmalkalden und den VfB Suhl II  antreten. Die Mädels spielten selbstbewusst und souverän, so dass alle drei Spiele der Vorrunde klar mit 2:0 gewonnen wurden. Somit stand die 1.Mannschaft im Halbfinale.

zum Artikel
Weibliche U13 qualifiziert sich für die Mitteldeutsche Meisterschaft

Letzten Sonntag fand in Schmalkalden das Landesfinale der weiblichen U13 statt. Der VC Gotha nahm gleich mit 3 Mannschaften teil, wobei die erste Mannschaft im A-Finale um die Teilnahme für die Mitteldeutsche Meisterschaften kämpfte. Die beiden anderen Teams konnten im B-Finale Spielerfahrung sammeln.


zum Artikel
Weibliche U12 des VC Gotha mit einer bärenstarker Leistung.

Beim letzten Vorrundenspieltag in Gera trat der VC Gotha gleich mit 4 weibliche Mannschaften an. Während die jungen Mädels aus den Teams 2, 3 und 4 fleißig Erfahrungen sammelten, zeigte die Erstvertretung des Vereins eine hervorragende Leistung.


zum Artikel
U14 Mädchen des VC Gotha sind Thüringer Vizemeister.

Wer hätte das gedacht... Mit nur 5 Spielerinnen im Kader durch die ganze Saison gereist, schaffte  es die U14 Mannschaft des VC Gotha mit vielen Höhen und Tiefen gerade noch in das A-Finale. Dieses fand am letzten Sonntag in Schmalkalden statt. Der VC Gotha erwischte eine Hammergruppe und musste gegen SWE Volley-Team und den VfB Suhl ran.

zum Artikel
Die U16 weiblich gewinnt Bronze bei der Regionalmeisterschaft.

Am letzten Wochenende fuhren die Mädchen der U16 erstmals zur Regionalmeisterschaft nach Erfurt. Gegner waren die Sportgymnasien Erfurt und Dresden, sowie die L.E. Volleys aus Leipzig. 

Das erste Spiel war das Duell gegen das Sportgymnasium aus Erfurt, gegen die die VC Mädels vor zwei Wochen bei der Thüringer Meisterschaft eine ordentliche Klatsche kassierten.

zum Artikel
Eine Lehrstunde für die U20w

Bei der Regionalmeisterschaft der weiblichen U20 am letzten Wochenende in Erfurt musste der VC Gotha ordentlich Lehrgeld zahlen. So wurden die Spiele gegen den Thüringenmeister aus Erfurt, sowie gegen Vizemeister und den Meister aus Sachsen, Fortschritt Lichtenstein und VC Dresden jeweils deutlich mit 0:2 verloren.

zum Artikel
Gothaer Mädchen wurden Landesvizemeister

Am letzten Dienstag fand das Landesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ der WK3 (4 gegen 4) statt. Mit der Mannschaft von Gymnasium Ernestinum standen 5 Mädels des VC Gotha auf dem Feld. Die junge Truppe, die aus Mädchen des Jahrgangs 2003/2004 besteht und damit 1 bis 2 Jahre jünger ist, als ihre Kontrahentinnen, kämpfte um die Teilnahme an der größtenVeranstaltung des Jahres - dem Bundesfinale im Berlin, an dem nur die Landessieger teilnehmen dürfen.

zum Artikel
Alle guten Dinge sind drei

Am letzten Wochenende fand das A-Finale der weiblichen U16 in Suhl statt. Krankheits- und Verletzungsbedingt konnten  zwei Stammspielerinnen  Nele Lehmann und Romy Markgraf nicht am Turnier teilnehmen, so dass Trainer Oliynyk etwas improvisieren musste. Im ersten Spiel musste der VC gegen den haushohen Favoriten aus Erfurt ran.

zum Artikel
Bronze, die sehr bitter schmeckt...

Eigentlich ist es an sich ein Riesenerfolg. Der Weg zu ihm war lang - eine spannende U18 Endrunde in Suhl, eine faustdicke Sensation, als der Vizemeistertitel errungen wurde, und nun die Regionalmeisterschaft. Hier scheiterten die jungen Gothaerinnen auf dem letzten Zentimeter vor dem Ziel und haben eine Bronzemedaille gewonnen. 


zum Artikel
Bericht vom 2. Spieltag der U12 zur Thüringenmeisterschaft

Am Sonntag, den 26.02.2017 spielten die jüngsten Spielerinnen und Spieler ihren zweiten Spieltag. Aus dem Landkreis Gotha waren die Jungen aus Molschleben, sowie die Mädchen und Jungen des VC Gotha am Start. Die Jungen aus Molschleben spielten ein grossartiges Turnier, verloren nur einen Satz und waren am Ende in ihrer Staffel klarer Staffelsieger. 


 
zum Artikel
Weibliche U16 des VC Gotha beendet die Vorrunde als Gruppensieger

Ohne einen einzigen Satz abzugeben beendete am Sonntag die weibliche U16  des VC Gotha die Vorrunde der Thüringer Landesmeisterschaft und qualifizierte sich somit souverän für das A-Finale. Dabei zeigten die Mädels aus Gotha zwei ganz unterschiedliche Gesichter. Nach einem 25:2 Sieg im ersten Satz gegen den SV Arnoldi 67 Gotha folgte ein kompletter 

zum Artikel
VC Spielerinnen bei „Jugend trainiert für Olympia“ erfolgreich

in der letzten Woche fanden  mehrere Schulamtsfinale der DVJ Veranstaltung „Jugend trainiert für Olympia“  in Thüringen statt. Die Mannschaft des „Gymnasiums Ernestinum“ startete gleich mit vier VC Mädels in der WK 3 (4 gegen 4) in Arnstadt. Das Team zeigte eine überragende Leistung und gewann alle drei Spiele absolut problemlos mit 2:0. 

zum Artikel
U14 Mädels des VC Gotha mit guter Leistung

Bei der 4. Runde der Thüringer Landesmeisterschaft der U 14 am letzten Wochenende mussten die VC Mädels in der Leistungsgruppe "A" gegen SWE Erfurt, VC Sonneberg I, VC Altenburg und VC Sonneberg II antreten. Das Team um Trainer Kirill Oliynyk, konnte seine Spiele gegen Sonneberg I und II sowie gegen den VC Altenburg jeweils mit 2:0 gewinnen.

zum Artikel
Weibliche U16 hat das A-Finale in Reichweite

Der vorletzte Vorrunden-Spieltag der U16 weiblich in Sonneberg war insgesamt deutlich kürzer als vorgesehen. Von den vier Teams, gegen die an diesem Tag der VC Gotha spielen sollte, traten gleich drei Mannschaften nicht an.

zum Artikel
VC Mädels: Vizemeistertitel zum Zweiten!

Nach dem überraschenden Vizemeistertitel der U20, eiferte nun auch die U18 nach und qualifizierte sich nach hartem Kampf für die Regionalmeisterschaften. Mit 8 Mädchen trat der VC gegen die Mannschaften des SWE Erfurt, VfB Suhl und des Geraer VC an.


zum Artikel
Eine Riesensensation: die U20 wird Thüringer Vizemeister.

Wer hätte das erwartet? Die weibliche U20 des VC Gotha schaffte beim A-Finale der Thüringer Landesmeisterschaft eine riesige Sensation.  Die Mädels erlangen zum ersten Mal einen zweiten Platz und qualifizierten sich gemeinsam mit den Mädels von SWE für die Teilnahme an der Regionalmeisterschaft im nächstem Jahr in Sachsen. 

zum Artikel
U16 weiblich auch am 2. Spieltag der Thüringer Meisterschaft in Hildburghausen ohne Satzverlust

Alle Gegner des heutigen Tages stehen in der oberen Tabellenhälfte, aber die Begegnungen gegen Sonneberg und Schmalkalden waren die Wichtigsten. Im ersten Spiel gegen den Gothaer Nachbarn von Arnoldi, welches mit 2:0 (25:6; 25:9) für unsere Mädchen endete, wurden die Spielerinnen in der kalten Halle nicht einmal richtig warm. 


zum Artikel
Fünf Spielerin des VC Gotha belegten als Team Ernestinum beim Bundesfinale „Jugend trainiert für Olympia“der Schulmannschaften den 6. Platz

Das Bundesfinale der Schulmannschaften im Jahrgang 2003 und jünger fand in diesem Jahr am 22.11./23.11.2016 in Bad Blankenburg statt. Die besten Schulen aus allen Bundesländern hatten sich in der Thüringer Landessportschule versammelt. Aus Gotha waren 5 Mädels, die beim VC Gotha trainieren und für das Ernestiner Gymnasium starten dabei. Das Trainerduo bildeten der Sportlehrer Andreas Bocklitz und der Trainer des VC Gotha Kirill Oliynyk. Das Ziel der Mannschaft war es, eine bessere Platzierung als im Vorjahr zu erreichen. 


zum Artikel
Weibliche U18 des VC Gotha ist das Maß aller Dinge

Beim letzten Vorrundenspieltag in Sonneberg reiste der VC Gotha mit nur 7 Mädels an. Der VC musste auf eine der Leistungsträgerinnen der Mannschaft Nele Lehmann verzichten. Dennoch meisterten die Gothaer Mädels auch diesen Spieltag mehr als souverän. Der Spieltag startete mit einer Begegnung gegen den VC Altenburg. Das Spiel endete sehr schnell, da der VC hellwach und spielerisch sehr stark agierte mit 25:9; 25:10.

zum Artikel
U20-weiblich des VC Gotha mit einer makellosen Billanz

Einen sehr erfolgreichen Jugendspieltag hatten die jungen Gothaerinnen am 30.10.2016 in Sömmerda. Ganze vier Spiele mussten die VC Mädels an diesem Tag absolvieren und das mit einem Kader von gerade 7 Spielerinnen. Zu Beginn ging es gleich los mit der Begegnung gegen den aktuellen Tabellenführer Stahl Unterwellenborn. Nach einem gutem ersten Satz folgte ein sehr guter zweiter Satz.

zum Artikel
U14 Mädchen mit Licht und Schatten

Die weibliche U14 Mannschaft des VC Gotha startete am Sonntag in Altenburg in den Spielbetrieb 2016/2017. 

Dabei zeigten die Mädels zwei ganz unterschiedliche Gesichter. Obwohl die Mannschaft sich problemlos für die Leistungsgruppe 1 qualifizierte und mit einem Unentschieden und 3 Siegen eigentlich eine mehr als solide Beute mitgenommen hat, war der Trainer alles andere als zufrieden.

In der ersten Begegnung des Tages gegen Sonneberg 1 taten sich die Gothaerinnen unglaublich schwer. Die Mädchen trainieren in zwei 2 verschiedenen Leistungsgruppen und spielten in einer völlig neuen Aufstellung. Das führte dazu, dass die Mannschaft einfach nicht ins Spiel fand. 17 verschlagene Aufgaben ergeben einen fast geschenkten Satz für den Gegner. Das Spielergebnis war ein mühevolles und glückliches 1:1.


zum Artikel
U16 wbl des VC Gotha mit solider Leistung!

Der erste Spieltag der U16 weiblich fand am 18. September in  der Weimarer Asbachhalle statt.

 

Im ersten Spiel traf VC Gotha auf die groß gewachsenen Mädels vom VC HiLa. Trainer Oliynyk experimentierte mit einer neuen Aufstellung, was unseren Mädels ein paar Abstimmungsprobleme bereitete und den einen oder anderen Punkt kostete. Dennoch endete dieses Spiel deutlich mit 2:0 für Gotha.

zum Artikel
Start nach Maß für die U18 weiblich

Der erste Spieltag der U18 ins weit entfernte Altenburg bereitete den Mädels aus Gotha sehr viel Freude. Ein äußerst erfolgreicher Sonntag brachte den Mädels 3 überdeutliche Siege. Der Spieltag startete mit der Begegnung gegen Sonneberg. Dieses Spiel hatte für die Mädchen aus Gotha einen besonderen Wert. Sonneberg besiegte den VC im Finale der Saison 15/16 im Spiel um Platz 3 und holte sich Bronze. Doch das mit Spannung erwartete Spiel endete schneller, als man sich vorstellen konnte.

zum Artikel
Guter Start für die U20 weiblich!

Am vergangenen Sonntag startete die U20 weiblich des VC Gotha in die stark gekürzte Saison um die Thüringer Meisterschaft 2016 / 2017; bereits nach 3 Spieltagen wird der neue Thüringenmeister feststehen. Ein guter Start war daher enorm wichtig. Aufgrund von Umleitungen wurde der Spielort Bleicherode recht spät erreicht und für die Erwärmung war nicht viel Zeit.

zum Artikel
U13- Mädchen des VC Gotha erkämpfen zur Mitteldeutschen Meisterschaft Bronze

Ein anstrengendes Wochenende liegt hinter den bestem U12- und U13- Spielerinnen der Bundesländer Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen, dem Organisationsteam des gastgebenden VC Gotha und allen mithelfenden Eltern, Geschwistern und Großeltern der Spielerinnen.

zum Artikel
Gymnasium Ernestinum erneut im Bundesfinale

Am 25. Mai 2016 wurde in Gebesee das Finale der Thüringer Schullandesmeisterschaft in der Altersklasse WK4 ausgespielt. Unter den teilnehmenden Gymnasien auch das Gymnasium Ernestinum mit fünf Mädchen, die beim Volleyball Club Gotha trainieren.

zum Artikel
Junge Volleyballerinnen ermitteln ihre Mitteldeutsche Meister
Der Volleyball Club Gotha ist am kommenden Wochenende in der Gothaer Ernestinerhalle Ausrichter der 11. Mitteldeutschen Meisterschaften in den Altersklassen U12 und U13. zum Artikel
Kleine Mädchen ganz groß!

Am Wochenende erkämpften sich die U13-Mädchen des VC Gotha den Meistertitel in der Thüringenmeisterschaft  und sicherten sich so nebenbei die Teilnahme an den Mitteldeutschen Meisterschaften.

 

zum Artikel
U14-Mädchen des Volleyball Club Gotha sind Thüringens Vizemeister!

Ein Jahr Jahr nach dem etwas unglücklichen sechsten Platz bei der Thüringenmeisterschaft wollten die Gothaerinnen die Dominanz von SWE und VfB Suhl in dieser Altersklasse unterbrechen und diesmal bei der Titelvergabe ein Wörtchen mitreden. 

zum Artikel
In Minimalbesetzung zum vierten Platz - ein Riesenerfolg!

Das Erreichen des A-Finales um die Thüringenmeisterschaft der weiblichen U18 am letzten Wochenende in Erfurt stand für die Mädchen des VC Gotha eigentlich unter keinem guten Stern. Ohne Mittelblockerin Rosa Schulz, sie fehlte krankheitsbedingt, musste in der Anfangsaufstellung erheblich umgestellt werden. Trainer Oliynyk besetzte die Mittenpositionen durch die Außenangreiferinnen Alessa Augustin und Lena Fleischmann. Die Liberopisition übernahm die erst elfjährige Kemi Walter.

zum Artikel
Letzter Vorrundenspieltag der U14-Mädels

In Altenburg fand am letzten Wochenende der letzte Vorrundenspieltag zur Thüringenmeisterschaft der Altersklasse U14 der Mädchen statt. Den Trainern Oliynyk und Pohlmann fehlten wegen des gleichzeitigen U12-Jugendspieltages einige Sportlerinnen und so traten beide teilnehmende Mannschaften gerade einmal mit vier Spielerinnen an.

 

 

zum Artikel
Weibliche U16 des VC Gotha weiter ohne Satzverlust

Auch am dritten Spieltag zur Thüringenmeisterschaften haben sich die Gothaer Mädchen keine Blöße gegeben und gewannen beide Begegnungen mit 2:0. 

zum Artikel
U20 – Mädels des VC Gotha erreichen die Finalrunde der Thüringenmeisterschaft

Die letzte Vorrunde im Kampf um die Thüringenmeisterschaft am letzten Wochenende stand für die jungen Spielerinnen vom VC Gotha anfangs unter keinem guten Stern.

zum Artikel
Kleine Mädels ganz groß!

Beide U14 Teams des VC Gotha reisten diesmal ausnahmsweise nicht in weite Ferne, sondern mussten sich in Erfurt ihren Gegnerinnen stellen.

zum Artikel
Weibliche U18 des VC mit faustdicker Überraschung

Am 3. Spieltag zur Thüringenmeisterschaft mussten die U18-Mädchen vom VC Gotha zwar dezimiert, aber mit neuen Outfit nach Kranichfeld reisen. Nur sieben Spielerinnen standen Trainer Oliynyk in einer kalten und rutschigen Halle zum letzten Spieltag zur Verfügung.

zum Artikel
Weibliche U14 und U16 des VC Gotha sind Maß aller Dinge.

Die U14 des VC Gotha spielte ihren 2. Jugendspieltag um die Thüringenmeisterschaft in Gera und zeigte eine sehr starke Leistung. 

zum Artikel
2. Runde Thüringer Landesmeisterschaft bei den unter zwanzig Jahre alten Mädels

Am letzten Wochenende ging auch die 2. Runde der Landesmeisterschaft der U20 wbl. an die Mädchen vom VC Gotha. Mit fünf 2:0 Siegen und einem 1:1 Unentschieden kehrten die Spielerinnen um Interimscoach Bernhard Pohlmann ungeschlagen aus Weimar zurück.

zum Artikel
Unser Nachwuchs am vergangenem Wochenende.

Die jungen Mädchen der U13 spielten ihren ersten Jugendspieltag um die Thüringenmeisterschaft in Erfurt. Betreut von Michelle Strießbaum, selbst noch Jugendspielerin beim VC Gotha und Michael Höfer, dem Vater einer Spielerin, gingen zwei hochmotivierte Mannschaften in ihren Staffeln an den Start. 

zum Artikel
Geglückter Saisonauftakt der weiblichen U20 in Weimar

Dass guter Volleyball nicht ausschließlich von der Körpergröße abhängig ist,  bewiesen am Sonntag unsere U 20 Mädels. Ohne die verletzten „Leuchttürme“ Allessa Augustin (183 cm) und Sophie Heyder (180 cm) trat ein „Minikader“ zum ersten Spieltag der Landesmeisterschaft in Weimar an. 

 

 

zum Artikel
1. Mannschaft U14 weiblich überzeugt in Suhl

In Suhl starteten die Mädels des VC Gotha mit einer ersten und einer zweiten Mannschaft in die 1. Runde zur Thüringenmeisterschaft. Die zweite Mannschaft hatte es in ihrer Gruppe mit den favorisierten Teams aus Erfurt und Schmalkalden zu tun und verlor erwartungsgemäß die Gruppenspiele. Sie enttäuschten dabei aber keineswegs sondern zeigten, das mit ihnen in Zukunft zu rechnen ist. Die erste Mannschaft des VC Gotha überzeugte in ihrer Fünfergruppe mit klaren Siegen in allen vier Spielen und ohne einen Satz abzugeben. Den Gruppensieg für den VV Gotha erspielten Nele Lehmann, Tina Löwe, Hanna Dittmar, Romy Markgraf und Lena Wagenführer.

 
zum Artikel
1. Runde Landesmeisterschaft U18 weiblich

Beim ersten von insgesamt vier Turniertagen zur Ermittlung des Thüringenmeisters in der Altersklasse U18 der Mädchen in Suhl verpasste die Mannschaft des VC Gotha im Finale den Turniersieg und belegte einen hervorragenden zweiten Platz hinter dem klaren Favoriten aus Suhl.

zum Artikel
Weibliche U12 des VC Gotha holt Bronze bei der Mitteldeutschen Meisterschaft

Am vergangenen Wochenende waren Nachwuchsteams des VC Gotha in den Altersklassen U12 und U13 bei den Mitteldeutschen Meisterschaften aktiv. Besonders erfolgreich dabei diesmal die Mädchen, die in der U-12 Bronze gewannen und in der U13 guter Fünfter wurden. Die Jungen mussten sich beim Treffen der jeweils drei besten Teams aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen mit 7. und 8. Plätzen begnügen.

zum Artikel
U-12 Mädchen des VC Gotha wurden Thüringenmeister

Bei den am vergangenen Wochenende in Erfurt stattgefundenen Thüringer Meisterschaften der Altersklasse U-12 wurden die Mädchen des VC Gotha Meister. Außerdem gewann die 2. Mannschaft das B-Finale.

zum Artikel
U-13 Mädchen des VC Gotha wurden Thüringer Vizemeister

Bei den Thüringer Meisterschaften in Suhl wurden die Volleyballerinnen des VC Gotha in der Altersklasse U-13 Vizemeister und mussten sich im Finale nur Gastgeber VfB Suhl mit 0:2 geschlagen geben. Mit dem Finaleinzug qualifizierten sich die Schützlinge von Trainer Kirill Oliynyk gleichzeitig für die Mitteldeutsche Meisterschaft.

zum Artikel

Alle (weiteren) Artikel finden Sie in unserem Archiv.

NÄCHSTES SPIEL

Nächstes Heimspiel gegen:

WWK VCO München

am 13. Jan. 2018, um 20:00 Uhr

BEVORSTEHENDE SPIELE

Aktuell keine neuen Termine vorhanden.

VBL – LIVE-TICKER

LETZTE ERGEBNISSE

2017/2018
(1. Herren)
TSV Friedberg vs VC Gotha
3:1
Ergebnis vom 09.12.2017

TERMINKALENDER

« Dezember 2017 »
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Datum Bezeichnung Kategorie

URKUNDEN

BILDERGALERIE

  
Webdesign & Hosting mach.art Werbeagentur Thüringen GmbH  |  Administration