Willkommen beim Volleyball Club Gotha

Unsere Sponsoren

Sie befinden sich aktuell hier: Berichte

Berichte

Am Ende...

aller Kräfte, aller personellen und taktischen Möglichkeiten verlieren die Tabellenführer aus Gotha das letzte Spiel des Jahres 2017 in Friedberg mit 1:3. "Mit nur noch sieben einsatzfähigen Spielern, einer wiederholten Umstellung im Team und gegen gute und engagierte Friedberger gab es eine derbe Klatsche, die so nicht zu erwarten war. "so der sichtlich enttäuschte Coach.

zum Artikel
Erfolgreich gekämpft....

....haben unsere VC-Volleyballer beim Auswärtsauftritt in Deggendorf. In einem umkämpften langen Match behielten die Gothaer die Oberhand. Richtig wertvoll wird dieser Sieg erst, wenn man die Umstände näher beleuchtet. 

zum Artikel
Wiedergutmachung

Am kommenden Samstag reisen unsere Volleyballer nach Deggendorf zum vorletzten Punktspiel der ersten Halbserie. Nachdem es zuletzt die erste Niederlage hagelte, sind die Mannen um Kapitän Herrmann auf Wiedergutmachung aus, denn sie haben diese Niederlage selbst mitverschuldet. 

zum Artikel
Da ist sie....
..die erste Niederlage der Saison. Gegen die sehr gute, sehr junge und sehr risikoreich spielende Dachauer Mannschaft setzte es am Samstag die erste Pleite der Saison. Dabei hätte es noch einen erfreulicheren Ausgang geben können. "Wer im Satz 23 :19 führt, muss ihn eigentlich nach Hause bringen" so Trainer Schulz zur vielleicht vorentscheidenden Endphase des vierten Satzes.
zum Artikel
Jugend forscht....

....und kommt zum Spitzenspiel nach Gotha. Am nächsten Samstag haben die Thüringer Drittliga-Spitzenreiter die nächste Hürde vor sich, die sie überspringen wollen. Mit dem ASV Dachau kommt nicht nur der unmittelbare Verfolger, sondern auch eine der jüngsten Mannschaften der Liga nach Gotha.

zum Artikel
Nervenstarkes Blockspiel

Auch im siebenten Spiel gab es einen Sieg des ungeschlagenen Tabellenführers VC Gotha. In der besonders kleinen, besonders lauten und besonders emotionalen Heimstätte der VGF Marktredwitz gelang unseren Männern ein weiterer 3:0 Sieg.

zum Artikel
Keine leichte Sache

wird die heutige Auswärtsfahrt unserer VC-Volleyballer nach Marktredwitz. Auf dem Papier ist der Punkteabstand zwischen dem Tabellenführer Gotha und dem neunten ,Marktredwitz, mit 13 Punkten enorm für die noch junge Saison.

zum Artikel
Wichtiger Erfolg

Gestern konnten die Männer des VC Gotha den sechsten Sieg im sechsten Spiel erringen. Es war der bedeutendste, denn es standen mit dem VSV Oelsnitz die bis dahin ebenso ungeschlagenen Spitzenreiter auf der anderen Seite des Netzes.


zum Artikel
Unerwartetes Spitzenspiel

Wenn der Zweite den Tabellenersten empfängt, kann man getrost von einem Spitzenspiel reden. Wenn dieser Erste dann noch ein Aufsteiger ist, dann konnte vor der Saison niemand diese Konstellation erwarten.

zum Artikel
Pokaltraum ausgeträumt
Gestern fand die Qualifikationsrunde für das Achtelfinale des Deutschen Volleyball-Pokals zwischen dem SSC Karlsruhe und unserem VC Gotha statt. Das Spiel endete 3:0 für den höherklassigen SSC(25:22, 25:22, 25:23).
Zunächst: Der Sieg geht in Ordnung, die gestern bessere Mannschaft hat verdient gewonnen.
 
zum Artikel
Auch die zweite Jacke im Zuspiel passt …

Trotz schwierigen Hindernissen konnten unsere VC Männer ihre Siegesserie fortsetzen, obwohl die Trainingswoche mit einer Hiobs-Botschaft begann. Zuspieler Christian David knickte im Training um und konnte im Spiel gegen Niederviehbach nicht zum Einsatz kommen. Trotzdem begannen die Männer vom VC Gotha optimistisch dieses Spiel. Denn alle Beteiligten wollten, das die Serie von gewonnen Spielen nicht abreisst.

zum Artikel
LIVE: DVV Pokal-Qualifikation SSC Karlsruhe - VC Gotha

Sportdeutschland.TV zeigt das DVV Pokal Qualifikationsspiel des SSC Karlsruhe gegen unsere Männer LIVE und on demand.

 

zum Artikel
Alles ist möglich
....für unsere Drittligamannschaft am nächsten Wochenende. Zunächst gilt es am Samstag zu Hause im Ernestinum gegen Niederviehbach im Liga-Alltag zu bestehen, ehe am Sonntag nach einer langen Fahrt die nächste Pokalrunde in Karlsruhe beim dortigen Zweitligateam ansteht.
Mit Niederviehbach empfangen die VCler ein hoch einzuschätzendes Team, das allerdings in Gotha erst sein zweites Pflichtspiel bestreitet. Für die Einheimischen ist es schon das fünfte.... Seltsame Blüten treibt dieser Spielplan, mit dem die Verantwortlichen der Dritten Liga zulassen, dass (zufällig) einer ganzen Reihe von bayrischen Teams sehr viel längere Vorbereitungszeit zugestanden wird. 
zum Artikel
Serie hält
Unsere Gothaer Volleyballer konnten am gestrigen Nachmittag ihren vierten Sieg im vierten Spiel in der Dritten Liga einfahren.
Gegen eine neuformierte Jugendauswahl Bayerns gab es zu keinem Zeitpunkt einen Zweifel am Sieg der Thüringer Gäste. Zu groß ist der Leistungsunterschied beider Teams noch.
"Aber die Jungs trainieren viel und werden in kurzer Zeit aufholen und es am Ende der Saison noch vielen Teams schwer machen, gegen sie zu gewinnen" so Trainer Schulz.
zum Artikel
Die Serie soll halten

Nach vier Pflichtspiel-Siegen reisen unsere Gothaer Volleyballer am Sonntag zum aktuellen Schlusslicht, der bayrischen Jugendauswahl von WWK München. Wenn der Zweitplatzierte gegen den Tabellenletzten spielt, braucht man über die Favoritenrolle des VC Gotha nicht streiten. Dennoch werden sie die jungen Nachwuchshoffnungen nicht unterschätzen, denn noch vor zwei Jahren gab es eine empfindliche Niederlage.

zum Artikel
Regionalpokal geht nach Gotha
Beim gestrigen Aufeinandertreffen der Pokalsieger Sachsens und Thüringens, dem L.E.Volleys Leipzig und dem VC Gotha kam es zum Spiel des Drittligisten Gotha gegen den Zweitligisten Leipzig. Dass es am Ende ein 3:1 Sieg für die Gastgeber wurde, ist keine ausgemachte Sensation, aber doch eine gehörige Überraschung.
Im ersten Satz lief bei den Gothaern noch Vieles ins Leere und so gab es den erwarteten 25:19 Gewinn für die Gäste aus Leipzig.
zum Artikel
Pokal-Höhepunkt
Am kommenden Sonntag, 8.10. ab 16:00 Uhr fliegen wieder die Bälle in der Ernestiner Sporthalle. Diesmal streiten im Regionalpokal die beiden Sieger aus Thüringen und Sachsen um den Cup. Dabei haben die Volleyballer des einheimischen VC die Zweitligamannschaft der L.E. Volleys zu Gast. Dieser Umstand macht es den Schützlingen von Coach Schulz leicht, denn alle Favoritenbürde liegt bei der höherklassigen Leipziger Auswahl.
zum Artikel
Sieg mit kleinem Makel
Dritter Sieg im dritten Spiel. Der VC Gotha hat auch diese Aufgabe gelöst, wenngleich nicht konstant auf dem gleichen hohen Level gespielt wurde wie im ersten Satz." Es passiert so oft im Volleyball, dass man nach einem überragenden ersten Satz die Spannung verliert" so der Trainer. " Und danach haben wir etwas gebraucht, um ins Spiel zurück zu finden."
Diesmal begannen die Gothaer mit Gossow und Henze für Strzalkowski und Gorski, hatten aber auch in dieser Besetzung keine Probleme, den ersten Satz mit 25:13 einzufahren.
zum Artikel
Mit Rückenwind ins nächste Heimspiel
Nach den ersten beiden Spielen und damit zwei Erfolgen treten die Spieler unseres VC Gotha in der Dritten Liga ihr nächstes Heimspiel an. Gegner am Samstag, 30.9.2017, 20:00 Uhr wird die Mannschaft des Aufsteigers SV-DJK Taufkirchen sein. Diese ließen am vergangenen Wochenende mit ihrem Sieg gegen Marktredwitz aufhorchen und scheinen damit bereits in dieser neuen Liga angekommen zu sein. "Für uns ist die Mannschaft unbekannt. Wir nehmen sie ernst, haben nach den zwei verlorenen Sätzen in Dresden keinerlei Grund, überheblich und siegessicher an dieses Spiel heranzugehen" befindet Trainer Schulz.
zum Artikel
Zweiter Sieg nach großem Kampf
Unsere Drittliga-Mannschaft konnte am Samstag im zweiten Spiel der Saison den zweiten Sieg erringen. Beim Zweitliga-Absteiger VC Dresden gelang ein schwer erkämpfter 3:2 Sieg.(25:20, 23:25,23:25, 25:20, 15:6) Beide Teams sind auf vielen Positionen verändert und benötigten zu Beginn einige Zeit und viele individuelle Fehler, um ins Spiel zu finden. Dies gelang zunächst den Gothaern besser, sodass der erste Satz sicher gewonnen werden konnte.
zum Artikel
Erstes Auswärtsspiel beim Zweitliga-Absteiger VC Dresden

Am kommenden Samstag müssen die Gothaer Volleyball-Recken im ersten Auswärts-Einsatz gleich beim Absteiger aus der zweiten Liga, dem VC Dresden, antreten. Trotz der vergleichsweise kurzen Anfahrt wird dies allerdings alles andere als eine Kaffeefahrt.

zum Artikel
Erstes Spiel-Erster Erfolg
Foto: Christian Bomberg
 
Unsere Volleyball-Herren konnten am ersten Spieltag ihr Auftakt-Match in der Dritten Liga gegen die routinierte Mannschaft aus Zschopau mit 3:0 gewinnen. Dabei gab es nur im ersten Satz ein paar zu erwartende Abstimmungsprobleme. Coach Schulz gab folgenden Spielern sein Vertrauen: Gossow und Strzalkowski im Außenangriff, Moise und Gorski im Mittelblock, Libero Stückrad, im Zuspiel David und auf Diagonal Kapitän Herrmann.
zum Artikel
Start in die Saison 2017/2018

Am Samstag startet sie nun, die neue Saison in der Dritten Liga im Volleyball. Dabei trifft unsere wieder einmal kräftig neu formierte Mannschaft im Ernestinum auf die Mannen aus Zschopau. Spielbeginn wird 20 Uhr im Ernestinum sein. Aus dem Team der letzten (fast) erfolgreichen Saison haben sich z.T. sehr überraschend und kurzfristig mit Venno, Bocianowski, Schlöffel, Braune, Meijer und Renkwitz gleich sechs Akteure neu orientiert und starten nicht mehr in der ersten Herrenmannschaft unseres VC.

 
zum Artikel
Erster Test erfolgreich

Am vergangenen Samstag fand im Ernestinum der erste Test der neuformierten Drittliga-Mannschaft unseres VC Gotha statt. Mit den teilnehmenden Teams aus Bitterfeld-Wolfen( 2.Liga Nord) und Schwaig(2.Liga Süd) und dem Gastgeber waren anspruchsvolle Partien vorprogrammiert.

 
zum Artikel
Erstes Kräfte messen
Unsere erste Herrenmannschaft steht seit vier Wochen im Training zur Vorbereitung der neuen Saison in der Dritten Liga Ost. Dabei muss Trainer Schulz wieder einige neue Spieler in das Team integrieren und so ein neues Team formen. Die ersten Rückschlüsse lassen sich am kommenden Samstag ziehen, denn am 2.9., ab 13 Uhr findet im Ernestinum ein spontan organisiertes Einladungsturnier in der Ernestiner Sporthalle statt.
 
zum Artikel
VC Männer gewinnen TVV-Pokal

Gestern ging es in die Neuauflage des Pokalfinales aus dem letzten Jahr EVC-VC Gotha. Der VC Gotha wollte sich auf jeden Fall für die Niederlage des Vorjahres revanchieren, jedoch sollte das keine einfache Sache für das Team werden. 

zum Artikel
Hachings Nerven...

könnten nach den letzten beiden Spielen unserer VC-Volleyballer ziemlich strapaziert sein, denn auch die letzten Spiele gegen Kempfenhausen(3:0) und Friedberg(3:1) brachten die Maximalpunktzahl auf der Habenseite der Gothaer. Damit sind sie Tabellenführer, eine Situation, auf die alle die ganze Saison gehofft hatten und die von vielen nicht mehr für möglich gehalten wurde.

zum Artikel
Die letzten Spiele

einer guten Saison liegen vor den Mannen des VC Gotha. Am Freitag tritt das Team in einem vorgezogenen Spiel in Kempfenhausen an und am Samstag schließt sich bereits die Saison für unsere Drittligisten mit dem letzten Spiel in Friedberg.

zum Artikel
Das Team der Stunde

unser VC Gotha hat einen weiteren wichtigen Schritt zur Silbermedaille getan. Gegen einen Mitbewerber um das Podium, den TSV Niederviehbach, gelang im letzten Heimspiel der Saison ein überlegener 3:0 Sieg.

zum Artikel
Schon wieder Zweiter gegen den Dritten...

lautet der Titel des letzten Heimspiels der Saison unserer VC-Volleyballer am kommenden Samstag (20 Uhr in der Ernestiner Sporthalle). Nachdem in der letzten Woche der bis dahin Dritte Deggendorf mit einer starken Vorstellung in dessen "Heimfestung" besiegt wurde, sind diesmal die neuen Dritten aus Niederviehbach zu Gast.

zum Artikel
Die Serie hält

Einen weiteren wichtigen Erfolg auf dem Weg zum angestrebten Podiumsplatz konnten die Volleyballer des VC Gotha am Samstag bei einem der härtesten Mitstreiter, dem TSV Deggendorf, erzielen. Gotha gewann vor ca.150 Zuschauern mit 3:1(25:19, 18:25, 25:22, 25:14).Dies war der 10. Sieg in den letzten 11 Spielen und der sechste in Folge.

zum Artikel
Kampf um Platz zwei

Ein Ereignis jagt für die Gothaer Volleyballer das nächste. Nach 5 gewonnenen Spielen mit 15:1 Sätzen und einer stetig steigenden Formkurve kommt es am kommenden Samstag in Deggendorf zum vorläufigen Höhepunkt beim Spiel Dritter(Deggendorf) gegen Zweiter(Gotha).

zum Artikel
Eigentlich....

....sollte die Überschrift lauten:" Zweiter Platz für einen Tag". Doch es kam nun heute noch besser, denn unsere Volleyballer vom VC Gotha bleiben auf diesem Platz mindestens für eine Woche, weil es eine kleine Sensation mit dem Sieg der Kempfenhausener gegen den hohen Favoriten Deggendorf am heutigen Sonntag gab. Aber nun zum Spiel. Unsere Mannschaft konnte sich äußerst eindrucksvoll für die Hinspielniederlage (0:3) in Marktredwitz revanchieren.

zum Artikel
Duell der Spitzenreiter - Besieger

In der laufenden Saison überragt nur ein Team die Liga, und das ist der TSV Unterhaching. Lediglich 2 Niederlagen haben die Aufsteiger bisher zu verzeichnen! Und diese beiden stehen sich am Samstag in der ganz speziellen, weil besonders engen Halle in Marktredwitz gegenüber. 

zum Artikel
21 Punkte

trennen beide Kontrahenten nach dem Spiel am vergangenen Samstag. Der VC Gotha konnte die peinliche Schlappe aus dem Hinspiel mit einem mehr als deutlichen 3:0 Sieg(17,14,24) revidieren und dabei die eigentliche Leistungsfähigkeit im Vergleich zu schwachen Markkleebergern untermauern.

zum Artikel
Ostdeutsches Derby

Am Samstag kommt mit den Neuseenland-Volleys Markkleeberg eine sächsische Mannschaft nach Gotha, die im Hinspiel die hiesigen Volleyballer überrumpelte und mit 3:2 in die Knie zwang. Nach diesem Hinspiel trennten beide Teams nur zwei Punkte, vor dem nächsten Match sind es 18!! Damit ist die Entwicklung beider schon gut beschrieben.

zum Artikel
Kurzer Prozess

Überaus gelungen war der Auswärts-Auftritt unserer Gothaer Volleyballer in Neumarkt. Dabei schienen die Voraussetzungen alles andere als gut. Durch Krankheit und Verletzung fehlten gleich drei Spieler. Gegen allerdings schwache Neumarkter, die neben wichtigen Spielern auch auf ihren Trainer verzichten mussten,

zum Artikel
Nächste Station: Neumarkt

Ununterbrochen spielen in diesen Wochen die Männer des VC Gotha in der Meisterschaftsrunde der Dritten Liga Ost. An diesem Samstag reisen sie dabei zum zum derzeitigen Tabellen-Zehnten, dem ASV Neumarkt.

zum Artikel
"Wir greifen an"...

....steht seit einiger Zeit als Slogan auf der Homepage und den Bussen des heimischen VC`s. Mit dem glatten 3:0 Sieg gestern gegen den bis dahin viertplatzierten ASV Dachau könnte das als Motto über dem letzten Drittel der Saison für unsere Drittliga-Spieler vom VC Gotha stehen. 

zum Artikel
Dachau kommt

Am kommenden Samstag ab 20 Uhr kommt es in der Ernestiner Sporthalle in Gotha zum Duell Vierter(Dachau) gegen Fünfter(VC Gotha). Dabei ist eines der Ziele für beide Teams klar: Der Abstand zu den Plätzen zwei und drei( Deggendorf und Niederviehbach) soll nicht weiter anwachsen, um zumindest die theoretische Chance zu wahren, doch noch aufs Podium am Saisonende zu steigen.

zum Artikel
Hauptsache: Gewonnen

Unter denkbar widrigen Bedingungen fand am Sonntag das Drittligaspiel zwischen dem Gastgeber Zirndorf und unserem VC Gotha statt. In der Trainingswoche zuvor hatten sich insgesamt 6 Spieler mit Grippe oder Verletzungen abgemeldet.

zum Artikel
Sonntag in Zirndorf

Am Sonntag spielt unsere Erste in Zirndorf in Bayern. Das Hinspiel wurde sicher 3:0 gewonnen, aber einfach wird es diesmal nicht. Beim Neunten sind mittlerweile wieder alle Verletzte der Hinrunde an Bord und sie werden sich mit aller Kraft gegen den drohenden Abstieg stemmen.

zum Artikel
Lehrstunde

Gestern verlor der VC Gotha beim Tabellenführer Unterhaching sang-und klanglos mit 0:3. Die Gothaer hatten sich auf ein Spitzenspiel vorbereitet, das dann aber keines war, weil sie trotz aller guten Vorsätze nicht annähernd zu ihrer wahren Leistungsfähigkeit fanden. 

zum Artikel
Auswärts beim Ligaprimus

Wenn die Gothaer Volleyballer am Sonntag nach Unterhaching reisen, dann treffen sie auf den Spitzenreiter der Liga, der in der ersten Halbserie lediglich ein Spiel verlor. Dass es das Hinspiel in Gotha war, macht das Rückspiel doppelt interessant. 

zum Artikel
Erster Sieg im neuen Jahr

Der VC Gotha hat das erste Spiel der Rückrunde in der Dritten Liga mit 3:1 gegen den VC Zschopau gewonnen. Dabei war es über weite Strecken eine kampfbetonte, enge Partie, bei der um jeden Punkt in oftmals langen Spielwechseln gerungen wurde. Wieder brauchten die Einheimischen lange, bis sie ihren Rhythmus gefunden hatten. Viele einfache Fehler bestimmten den ersten Satz. 

 
zum Artikel
Auf ein Neues

Mit guten Vorsätzen und ohne nennenswerte Verletzungen steigen die Drittligisten aus Gotha nach einer kurzen Weihnachtspause wieder ins Training ein. Gleich die erste Woche des neuen Jahres hat es in sich:

zum Artikel
Promotion-Spiel in Sonneberg

Der 1. Sonneberger VC 04 richtet am 05. Januar 2017 ein Promotionspiel zwischen dem Zweitbundesligisten VC Eltmann und dem in der 3.Liga spielenden VC Gotha aus. 

 

zum Artikel
Der Spitzengruppe in der Liga wieder ein Stück näher gekommen ...

Am 3. Advent schaffte der VC Gotha den sechsten Sieg im siebenten Heimspiel. Gegen den Tabellennachbarn aus Friedberg siegten die Gothaer mit 3:0. Dabei sah es im ersten Satz nicht nach einem glatten Erfolg der Einheimischen aus. Immer wieder wurden deutliche Vorsprünge in kürzester Zeit hergeschenkt und so gab es sogar einen Satzball für die Gäste.

zum Artikel
Mit guter Heimbilanz ins neue Jahr?

Am kommenden Sonntag(11.12.,16 Uhr) beschließen unsere Drittliga-Volleyballer ihre erste Halbserie im letzten Heimspiel des Jahres gegen den Tabellennachbarn Friedberg. Mit einem weiteren Sieg könnte unser VC zumindest weiter hoffen , den Kontakt zur Spitzengruppe nicht völlig zu verlieren und dann im Januar eine Aufholjagd zu starten.           

zum Artikel
Erster Auswärtssieg

Unser VC-Männer schafften gestern ihren ersten 3:1 Auswärtssieg in Zschopau. Dabei sah es am Anfang nach einer weiteren Pleite in fremden Gefilden aus. Nachdem es im ersten Satz bis zum 16:16 hin- und her ging,gab es in der Folge einige unerzwungene Fehler, die zum deutlichen Satzverlust führten.

zum Artikel
Nächste Station:Zschopau

Am heutigen Samstag startet unsere 1. Herrenmannschaft den nächsten Versuch, Punkte aus fremden Gefilden mitzunehmen. Beim VC Zschopau wollen die Schützlinge von Trainer Schulz unbedingt an die tolle Leistung des letzten Wochenendes gegen Deggendorf anknüpfen und beweisen, dass sie mehr können als es der momentane 7. Platz aussagt.

zum Artikel
Wandlung in sieben Tagen

Nach der schlechtesten Saisonleistung vor Wochenfrist gab es am letzten Samstag einen Wandel im Team des VC Gotha zu bestaunen, wie er in so kurzer Zeit nicht zu erwarten war. Gegen den Zweitplatzierten TSV Deggendorf konnten die Zuschauer einen 3:1 Sieg der Gothaer bejubeln, der alles beinhaltete, was Volleyball zum Erlebnis macht. 

Foto: Lutz Ebhardt

zum Artikel
Quo vadis VC Gotha?

Am Sonnabend 20 Uhr treffen die Gothaer Volleyballer auf die Gäste vom TSV 1861 Deggendorf und damit auf den Zweitplatzierten der Dritten Liga Ost. Bereits 10 Punkte und 4 Plätze trennen beide Teams in der Tabelle. Damit ist die Favoritenstellung der Donaustädter eindeutig beschrieben. Gern würden die VC`ler auch in diesen Regionen verweilen, standen sich aber in den letzten Spielen meist selbst im Weg.

zum Artikel
Erste Heimniederlage
Nun ist es passiert. Die schlechte Leistung aus dem letzten Spiel in Markkleeberg hat sich auch auf das Heimspiel gegen Marktredwitz am vergangenen Samstag übertragen. Sang-und klanglos ging das Schulz-Team unter. Dabei fing alles ganz gut an. In den ersten beiden Sätzen führten die Thüringer teilweise sogar mit 5 Punkten, brachen dann zum wiederholten Mal ein und verloren beide Sätze doch noch. Dieser Umschwung schien dann im letzten Satz so sehr an der Seele des ganzen Teams zu nagen, dass dieser fast ohne Widerstand hergeschenkt wurde.
zum Artikel
Neues Glück?

Nach dem frustrierenden Spiel in Markkleeberg  geht es am kommendem Samstag ohne Atempause gleich zu Hause weiter, diesmal gegen das Team aus Marktredwitz. Beide Mannschaften gehören eher zu den Enttäuschten nach dem ersten Drittel der Saison.

zum Artikel
Wieder kein Auswärtssieg!

Auch das Spiel in Markkleeberg ging für die Volleyballer des VC Gotha mit 2:3 verloren. Der erste Punkt in fremden Gefilden kann die Enttäuschung bei allen Beteiligten nicht mindern. Dabei begann das Spiel mit dem ersten Auswärts-Satzgewinn. Leider konnte der aber nicht für mehr Sicherheit in den Aktionen der Gothaer sorgen. Zu viele Eigenfehler, besonders im Aufschlag, ließen mal wieder kein flüssiges, befreites Spiel zu.

zum Artikel
Auf zum Aufsteiger

Kaum sind die drei Punkte gegen Neumarkt eingefahren, blicken die Fans bereits zur nächsten Hürde, den Aufsteiger Markleeberg. Dieses Auswärtsspiel mit der kürzesten Anreise der gesamten Saison soll endlich auch Zählbares aus der Ferne einbringen und zusammen mit der makellosen Heimbilanz für weiteren Aufschwung der Gothaer sorgen.

zum Artikel
Heimnimbus gewahrt

Auch im vierten Heimspiel der Saison blieben die Gothaer Drittligisten ungeschlagen. Gegen den Zweitliga-Absteiger aus Neumarkt gelang ein Dreisatzsieg, der umkämpft, aber nie gefährdet war. Bis auf den verletzten Aßmann konnten 11 Spieler aufgeboten werden, die allesamt auf Wiedergutmachung für die schwache Vorstellung in Dachau aus waren.

zum Artikel
Zeit für Korrekturen

Nach der deutlichen Niederlage gegen Dachau wurde das Spiel und die Ursachen ausgewertet. An den Problemstellen wird fortwährend gearbeitet und alle im Team sind darauf aus zu beweisen, dass sie es besser können. Nun kommt mit Neumarkt gleich der nächste Absteiger aus der zweiten Liga als Gast nach Gotha.

zum Artikel
Der Block im Kopf

Die Männer des VC Gotha verloren ihr Auswärtsspiel beim ASV Dachau mit 0:3. Dabei hätte alles anders kommen sollen. Nach zuletzt drei Siegen in Folge , einer ruhigen und problemlosen Anfahrt, guten Trainingsleistungen und einem fast vollständigen Kader (Christoph Aßmann fehlte verletzungsbedingt) erwarteten alle eine weitere Steigerung im Spiel gegen eine sehr junge Dachauer Mannschaft.


zum Artikel
Nächste Hürde Dachau

Am Samstag fahren unsere Männer aus der 1. Mannschaft zum Auswärtsspiel nach Dachau und treffen dabei auf den punktgleichen Tabellennachbarn. Für beide Teams könnte dieses Spiel ein Hinweis auf die weitere Richtung in der Tabelle werden. Die Gothaer haben sich nach der Auftaktniederlage mit nunmehr drei Siegen in Folge gefunden und gegen Zirndorf bewiesen, dass alle Spieler im Kader sich durch intensives Training allmählich ihrer Bestform nähern. 

zum Artikel
Deutlicher Dreisatzsieg gegen Zirndorf

Am gestrigen Sonntag empfing der heimische VC Gotha das Team aus Zirndorf zum Spiel in der Dritten Liga in der Ernestiner Sporthalle. Nach zuletzt zwei Siegen sollte die Serie ausgebaut werden. Ausser dem erkrankten Martin Fischer stand der komplette Kader zur Verfügung. Und alle sollten ihre Einsatzchance erhalten. 


zum Artikel
Unser erstes Sonntag-Heimspiel
Am Sonntag, 23.10. schlagen unsere Volleyballer ab 16 Uhr im Ernestinum auf. Gegner in der Dritten Liga wird dann das Team vom TSV Zirndorf sein. Diesmal gehen die Spieler unseres VC leicht favorisiert ins Spiel, denn Zirndorf verlor alle bisherigen Partien, Gotha hingegen konnte nach großartigem Kampf am letzten Wochenende die amtierenden Tabellenführer aus Unterhaching mit 3:2 in die Knie zwingen.
 
zum Artikel
Trotz 2:0 Rückstand doch gewonnen

Am vergangenen Samstag hatten die Herren des VC Gotha in der Dritten Liga den ungeschlagenen Tabellenführer aus Unterhaching zu Gast. Dieses Spiel sollte ein Gradmesser für die Möglichkeiten des neu zusammengestellten Teams sein. Von Beginn an zeigten die Männer um Dejan Stankovic, dass sie keineswegs gewillt waren, freiwillig Punkte in Gotha abzugeben. Aus einer stabilen Annahme heraus und mit überragendem Blockverhalten wurde den Gothaern ihre Grenzen im Angriff schnell offenbart und nach dem ersten auch der zweite Satz deutlich für die Gäste entschieden.


zum Artikel
Der Tabellenführer kommt

Nach einer kurzen Pause findet am kommenden Samstag ab 20 Uhr das nächste Heimspiel der Männer des VC Gotha in der Dritten Liga in der Ernestiner Sporthalle statt. Zu Gast haben wir den momentanen Tabellenführer aus Unterhaching. Der stark gestartete Aufsteiger gewann alle seine drei Auftaktspiele und gab bisher erst einen Satz ab. Die Mannschaft wird durch eine Mischung aus jungen aufstrebenden Talenten und einiger Bundesliga-erfahrene Spieler charakterisiert und stellt sich von Beginn an als ein Team mit Ambitionen dar.

zum Artikel
Heimspielauftakt geglückt!

Am Samstag, 1.10. kam es im Ernestinum zum ersten Heimspiel der Männer des VC Gotha in der Dritten Liga. Gegen den VCO Kempfenhausen ging es um Wiedergutmachung der unerwarteten Niederlage zum Saison-Auftakt gegen Niederviehbach. Außerdem brannten die VC-Männer auf eine Revanche gegen die bayrische Internatsmannschaft, denn wir verloren in der letzten Saison ganz überraschend gegen dieses Team.

zum Artikel
Erstes Heimspiel der Saison

Am Samstag, 1.10. 2016 findet ab 20 Uhr in der Ernestiner Sporthalle das erste Heimspiel des VC Gotha in der Dritten Liga statt. Die neuformierte Mannschaft hatte im ersten Spiel der neuen Saison in Niederviehbach einen glatten Fehlstart hingelegt, deutlich mit 0: 3 verloren. Das Spiel ist ausgewertet, es bedurfte weiterer Einheiten, um das 'zueinander finden' vorran zu treiben. Alle guten Vorbereitungsergebnisse waren Schall und Rauch, die aufkommende Überheblichkeit ist hartem Training gewichen.

zum Artikel
VC-Herren starten mit einer Niederlage in die neue Spielsaison

Mit einer 3:0 Niederlage (23,22,20) ging das erste Punktspiel in der 3. Liga Ost auswärts gegen den TSV Niederviehbach verloren. Die Mannschaft von Trainer Jörg Schulz konnte nicht an die guten Leistungen aus den Vorbereitungsspielen anknüpfen und leistete sich im Gegensatz zum Gegner zu viele einfache Fehler.

 

zum Artikel
VC-Volleyballer auf gutem Kurs
Zwei Wochen vor dem Saisonstart zeigten die 3.Liga-Volleyballer des VC Gotha bei zwei Vorbereitungsturnieren, dass die Integration etlicher neuer Spieler gut gelungen scheint und man für die neue Saison gerüstet ist.zum Artikel
Erfolgreicher Auftakt der 1. Herrenmannschaft des VC Gotha(Dritte Liga)

Am vergangenen Wochenende nahm unser neuformiertes Team am Turnier des "Wegra-Cup" in Hildburghausen teil. Nach den ersten drei Wochen des intensiven Trainings gab es bei diesem Turnier die erste Möglichkeit, sich zu finden, Abläufe zu festigen und Teambuilding zu betreiben. Alles gelang rundum zufriedenstellend.

zum Artikel
VC-Volleyballer mit Niederlage im Landespokalfinale
Im Finale um den Thüringer Landespokal unterlagen die 3.Liga-Volleyballer des VC Gotha in Erfurt dem Regionalligisten Erfurter VC verdient mit 1:3 (-22; 23; -17; -12).zum Artikel
Pokalfinale ohne den Kapitän und den Trainer
Die Gothaer Volleyballer vom VC Gotha müssen im Finale um den Landespokal am Sonnabend in Erfurt gegen den Erfurter VC unter anderen auf ihren Kapitän Marcel Herrmann und Trainer Jörg Schulz verzichten. Beide weilen als Trainer der U-18- Mannschaft des Vereins bei der parallel im bayrischen Unterhaching stattfindenden Deutschen Meisterschaft.zum Artikel
Ende gut, alles gut

Durch einen verdienten 3:1 (-20; 17; 16; 20) Heimsieg gegen den ASV Dachau II sicherten sich die Volleyballer des VC Gotha am letzten Spieltag den Verbleib in der 3.Liga.

zum Artikel
Ein Tag der Entscheidungen
Am Sonnabend steht für drei Teams des VC Gotha der letzte Spieltag an. Die 1.Herren empfangen in der 3.Liga Ost in der heimischen Ernestinerhalle den ASV Dachau II. Spielbeginn ist 20:00 Uhr. In den Thüringenligen spielen die Frauen beim USV VIMODROM Volleys Jena und die 2.Herren beim 1.Sonneberger VC 04.zum Artikel
Die Männer des VC Gotha stehen wieder im Landespokalfinale
Mit einem 3:1 (-20; 16; 14; 20) Sieg beim 1.VSV Jena 90 qualifizierten sich die Gothaer Volleyballer zum zehnten Mal in Folge für das Thüringer Pokalfinalezum Artikel
Der VC Gotha spielt um den erneuten Einzug in das Landespokalfinale
Eine Woche vor dem alles entscheidenden letzten Punktspiel der Saison in der 3.Liga Ost sind die Volleyballer des VC Gotha noch im Landespokalwettbewerb gefordert. Sie treten im Halbfinale am Sonntag beim Regionalligisten 1.VSV Jena 90 an. Die Partie im Sportforum beginnt um 16:00 Uhr.zum Artikel
Entscheidung fällt erst am letzten Spieltag

Die 3.Liga-Volleyballer des VC Gotha verloren ihr vorletztes Saisonspiel beim Tabellennachbarn TSV Fiedberg mit 0:3 (19; 27, 18) und müssen bis zum letzten Spieltag um den Klassenerhalt bangen.

zum Artikel
Spannung pur in der 3.Liga
Im vorletzten Punktspiel der Saison treten die 3.Liga-Volleyballer des VC Gotha am Sonnabend beim punktgleichen Tabellennachbarn TSV Friedberg an. In den Thüringenligen spielen sowohl die Frauen als auch die 2.Herren des Vereins auswärts.zum Artikel
Ein rundum gelungener Abend

In einem begeisternden und hoch dramatischen Spiel gegen den bisherigen Tabellenzweiten VGF Marktredwitz behielt der VC Gotha mit 3:1 (20, 14, -26; 24) die Oberhand und holte sich drei ganz wichtige Punkte zum Klassenerhalt in der 3.Liga Ost.

zum Artikel
VC Gotha-Die heiße Phase beginnt
Der VC Gotha empfängt im vorletzten Saisonheimspiel in der 3.Liga Ost am Sonnabend die VGF Marktredwitz. Spielbeginn in der Ernestinerhalle ist 20:00 Uhr. zum Artikel
Es bleibt leider spannend

Nach einer 0:3 (16, 24; 18) Niederlage beim TSV Niederviehbach steckt der VC Gotha wieder mitten im Abstiegskampf der 3.Liga Ost.

zum Artikel
Wichtige drei Punkte für den VC Gotha

Gegen den direkten Konkurrenten im Abstiegskampf SC Freising gelang den Gothaer 3.Liga-Volleyballern dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung ein ganz wichtiger 3:0 (15, 23; 23) Heimsieg.

zum Artikel
Niederlage gegen den Tabellenführer

Der VC Gotha verlor nach einer schwachen Leistung gegen den Tabellenführer der 3.Liga Ost VC Dresden klar und verdient mit 0:3 (14; 22, 23).

zum Artikel
Der VC Gotha hat den Tabellenführer zu Gast
Die 3.Liga-Volleyballer des VC Gotha haben am Sonnabend den souveränen Tabellenführer VC Dresden in der Ernestinerhalle zu Gast. Spielbeginn ist um 20:00 Uhr. zum Artikel
Sieg in Zschopau aber Niederlage in Kempfenhausen

Die erste Hürde des Doppelspieltags in der 3.Liga Ost haben die Gothaer Volleyballer erfolgreich genommen. Der VC Gotha gewann beim TSV Zschopau mit 3:1 (-20; 23; 22; 24). Leider konnte die Mannschaft einen Tag später nicht an diese Leistung anknüpfen und verlor beim Tabellenletzten VC Olympia kempfenhausen mit 1:3 (19; -24; 16; 22).

zum Artikel
Doppelspieltag für VC-Herren

Vor einem Doppelspieltag stehen die Herren des VC Gotha in der 3.Liga. Am Sonnabend sind sie beim sächsischen Vertreter TSV Zschopau und einen Tag danach beim VC Olympia Kempfenhausen in Unterhaching zu Gast. In den Thüringenligen haben die 2.Herren Heimrecht und empfangen am Sonnabend in der Ernestinerhalle den TSV 1860 Römhild und den SV TU Ilmenau. Spielbeginn ist ausnahmsweise schon um 10:00 Uhr. Die Frauen spielen auswärts beim Erfurter VC. Auch beide Bezirksligateams des Vereins sind im Punktspieleinsatz.

zum Artikel
Der Spaß am Spiel scheint zurück

Die Volleyballer des VC Gotha setzten mit ihrem 3:0 (23; 20, 23) Heimsieg gegen einen starken TSV 1861 Deggendorf ihre Siegesserie fort und blieben zum fünften Mal in Folge ungeschlagen.

zum Artikel
Siegesserie soll fortgesetzt werden

Die 3.Liga-Volleyballer des VC Gotha erwarten am Sonnabend ab 20:00 Uhr in der Ernestinerhalle den Tabellendritten TSV Deggendorf. Die anderen Teams des VC müssen alle auswärts ran.

zum Artikel
Auswärtssieg mit Hindernissen
Zum Auftakt der Rückrunde in der 3.Liga Ost gewannen die Volleyballer des VC Gotha beim TSV 1861 Zirndorf, wie schon im Hinspiel, nur knapp mit 3:2 (19; 23; -23; -21; 13). zum Artikel
Rückrundenstart für VC-Volleyballer

Am kommenden Sonntag startet der VC Gotha beim TSV 1861 Zirndorf in die Rückrunde der 3.Liga Ost.

zum Artikel
Einen Punkt in Bayern gelassen

In ihrem letzten Hinrundenspiel in der 3.Liga Ost mussten sich die Volleyballer des VC Gotha beim Tabellenvorletzten ASV Dachau II mit einem knappen 3:2 (19, -19, 18, -24: 15) Sieg begnügen.

zum Artikel
Abschluss der Hinrunde in Dachau
Die Volleyballer des VC Gotha beenden die Hinrunde in der 3.Liga Ost beim bayrischen ASV Dachau II. zum Artikel
Arbeitssieg für VC-Volleyballer

Der 3.Ligist VC Gotha gewann sein Heimspiel gegen den Tabellenletzten VC Olympia Kempfenhausen mit 3:1 (21; 22; -23; 17) und ist nun Siebter.

zum Artikel
Nur ein Sieg zählt
Am letzten Heimspieltag in diesem Kalenderjahr empfangen die Volleyballer des VC Gotha in der 3.Liga Ost am Sonnabend den VCO Kempfenhausen. Dieses Spiel beginnt ausnahmsweise schon 17:00 Uhr in der Ernestinerhalle. Dort spielen bereits ab 11:00 Uhr die Frauen des VC in der Thüringenliga gegen das SWE Volley-Team III aus Erfurt und den VC Blau-Weiß Gebesee. Parallel dazu spielt ebenfalls ab 11:00 Uhr auch die 3.Mannschaft der Männer in der Bezirksliga gegen den VfB 1919 Vacha und den Dorndorfer SV 03. Die 2.Herren und die 2.Damen spielen jeweils auswärts. zum Artikel
Überlegener Heimsieg

Die Volleyballer des VC Gotha gewannen ihr Heimspiel in der 3.Liga Ost gegen den TSV Friedberg mit 3:0 (19; 22; 18) und sicherten sich wichtige drei Punkte.

zum Artikel
Ein Sieg ist fast Pflicht

Im 3.Liga-Heimspiel gegen den TSV Friedberg ist für die Herren des VC Gotha ein Sieg fast Pflicht, will man den Anschluss an das Mittelfeld der Tabelle nicht verlieren. Die Partie beginnt am Sonnabend um 20:00 Uhr in der Ernestinersporthalle. An gleicher Stelle spielen ab 13:00 Uhr bereits die Frauen des Vereins gegen den USV Jena und den SVC Nordhausen.

zum Artikel
Der VC Gotha verliert beim Tabellenzweiten

In der 3.Liga Ost mussten sich die Männer des VC Gotha dem Tabellenzweiten VGF Marktredwitz mit 0:3 (23; 21; 23 ) geschlagen geben.

zum Artikel
VC-Volleyballer gastieren beim Tabellenzweiten
In der 3.Liga Ost spielt der VC Gotha am Sonnabend bei der VGF Marktredwitz. Die 2.Herren treten in der Thüringenliga beim SV TU Ilmenau an. Heimrecht haben hingegen die 2.Damen des Vereins in der Bezirksliga Süd-West. Ab 11:00 Uhr spielt das Nachwuchsteam in der SH der KGS Herzog-Ernst gegen den VV Werratal Bad Salzungen und den Lokalrivalen FSV 1950 Gotha. zum Artikel
Wichtige drei Punkte für den VC Gotha

Mit einem jeder Zeit verdienten 3:0 (21; 20; 18) Heimerfolg über den Tabellennachbarn TSV Niederviehbach beendeten die Gothaer VC-Volleyballer ihre zwischenzeitliche Niederlagenserie in der 3.Liga Ost und stellten den Anschluss an das Mittelfeld wieder her.

zum Artikel
VC Gotha mit Heimspiel gegen den TSV Niederviehbach
In einem richtungsweisenden Duell im Kampf um den Anschluss an das Mittelfeld der 3.Liga Ost erwarten die Volleyballer des VC Gotha am Sonnabend den Tabellennachbarn TSV Niederviehbach. Das Spiel beginnt um 20:00 Uhr in der Ernestiner SH. An gleicher Stelle spielen schon um 11:00 Uhr die 2.Herren des Vereins in der Thüringenliga. Gegner sind der Schmalkalder VV und der 1.Sonneberger VC 04. Die 1.Damen und die 3.Herren spielen auswärts. zum Artikel
Der VC Gotha trotzt Herrsching einen Satz ab
Im 1/8 Finale um den DVV-Pokal schied Drittligist VC Gotha nach einer 1:3 (18; -20; 15; 15) Niederlage gegen den TSV Herrsching zwar aus, trotzte dem favorisierten 1.Bundesligisten jedoch überraschend einen Satz ab. zum Artikel
Niederlage beim SC Freising

In der 3.Liga Ost verloren die Herren des VC Gotha nach schwacher Leistung beim SC Freising mit 1:3 (20; 21; -26; 17) und hängen damit im Tabellenkeller fest. Im Landespokal schieden die 1.Damen des Vereins gegen den Regionalligisten HSV Weimar aus. Sie verloren mit 0:3(20: 14; 16). 

zum Artikel
Das Volleyball-Oberhaus zu Gast in Gotha
Im 1/8-Finale um den DVV-Pokal empfangen die Volleyballer des VC Gotha am Mittwoch, den 11.11.2015, den 1.Bundesligisten TSV Herrsching. Die Begegnung wird um 20:00 Uhr in der Ernestinerhalle angepfiffen. zum Artikel
Erst der Ligaalltag, dann der Pokalknaller für die VC-Volleyballer
Vor dem mit Spannung erwarteten Pokalknaller gegen den 1.Bundesligisten TSV Herrsching am kommenden Mittwoch, müssen die 3.Liga-Volleyballer des VC Gotha am Sonnabend erst den Ligaalltag beim SC Freising bestehen. Die Damen des VC erwarten am Sonntag in der 2.Runde des Landespokals den Regionalligisten HSV Weimar. Dieses Spiel beginnt um 16.00 Uhr in der Ernestinersporthalle. zum Artikel
Niederlage beim Tabellenführer

Der Volleyball 3.Ligist VC Gotha musste beim Spitzenreiter VC Dresden eine 0:3 (26; 26; 18) Niederlage hinnehmen.

zum Artikel
Derbyzeit in Dresden
Volleyball-3.Ligist VC Gotha tritt am Sonnabend beim noch ungeschlagenen VC Dresden zum traditionsreichen thüringisch-sächsischen Derby an. In den Thüringenligen spielen die VC-Damen auswärts beim VC Blau-Weiß Gebesee, während die 2.Herren Heimrecht gegen Tabellenführer SVC Nordhausen und den SV Stahl Unterwellenborn haben. Anpfiff ist hier um 11:00 Uhr in der SH der Herzog-Ernst-Gesamtschule. Die 3.Herren spielen in der Bezirksliga Süd-West in Eisenach. zum Artikel
Der VC Gotha schafft den Einzug in das DVV-Pokal-Achtelfinale
Durch einen sensationellen 3:1 (21; 21; -21; 17) Sieg beim 2.Bundesligisten ASV Dachau hat der VC Gotha den Einzug in die Runde der letzten 16 Teams geschafft. Am Mittwoch, den 11.November erwarten die Gothaer Volleyballer dann den 1.Bundesligisten TSV Herrsching in der Ernestinerhalle. zum Artikel
Wieder das volle Programm

Auch im dritten Punktspiel der Saison mussten die Volleyballer des VC Gotha in der 3.Liga über fünf Sätze gehen. Diesmal unterlagen sie dem TSV Zschopau mit 2:3 (17; -17; 22; -20; -12) und verbleiben im unteren Mittelfeld der Tabelle auf dem 7.Platz.

zum Artikel
Nächster Prüfstein – TSV Zschopau
In der 3.Liga empfängt der VC Gotha am Sonnabend um 20:00 Uhr den sächsischen Vertreter TSV Zschopau. Spielort ist die Ernestinerhalle. zum Artikel
Einbruch im 3.Satz

Die 3.Liga-Volleyballer des VC Gotha konnten beim TSV Deggendorf eine 2:0 nicht behaupten und verloren am Ende noch mit 2:3 (22; 19, -15; -14; -9).

zum Artikel
VC Gotha gelingt Pokalsensation

Einen gelungenen Einstand in die neue Saison können die Volleyballer des VC Gotha feiern. Am Sonnabend gab es zum Auftakt der 3.Ligaspielzeit zwar nur einen mühevollen 3:2 (21; 23; -22; -28; 11) Erfolg gegen Aufsteiger TSV 1861 Zirndorf. Am Sonntagnachmittag schaffte der VC jedoch den fast schon sensationell zu nennenden 3:1 (-15; 24; 26, 19) Sieg im Finale um den Regionalpokal Ost gegen den 2.Bundesligisten L.E. Volleys aus Leipzig.

zum Artikel
Doppelspieltag für den VC Gotha

Gleich zweimal bekommt Gothas Volleyballanhang am Wochenende die Möglichkeit die neuformierte 3.Ligamannschaft des VC Gotha zu begutachten. Denn mit dem Punktspielauftakt gegen den TSV 1861 Zirndorf am Sonnabend und dem Finale um den Regionalpokal Ost gegen den 2.Bundesligisten L.E.Volleys aus Leipzig am Sonntag beginnen die Gothaer die neue Spielzeit mit einem Doppelspieltag. Beide Begegnungen finden in der Ernestiner-Spothalle statt und beginnen am Sonnabend um 20:00 Uhr und am Sonntag um 16:00 Uhr. Ebenfalls das erste Saisonspiel bestreiten die 2.Herren des VC Gotha in der Thüringenliga. Sie spielen beim TSV 1860 Römhild in Südthüringen.

zum Artikel
VC Gotha in Salzburg mit Licht und Schatten

Drei Wochen vor dem Start der neuen 3.Liga-Saison testeten die Gothaer Volleyballer ihre Form in einem gutbesetztem Turnier im österreichischen Salzburg. Wie schon beim Testspiel in der Vorwoche beim Regionalligisten Erfurter VC zeigte sich auch hier, dass bis zum Saisonauftakt noch Einiges in der Vorbereitung zu tun gibt.

zum Artikel
Christoph Aßmann war bei der Weltmeisterschaft der U-19 in Argentinien dabei

Christoph Aßmann, seit einem Jahr Außen/Annahmespieler beim 3.Ligisten VC Gotha wurde überraschend für die WM der unter 19-jährigen nominiert.

zum Artikel
Der VC Gotha holt den Landespokal

In einem umkämpften Finale behielten die 3.Liga-Volleyballer des VC Gotha gegen einen starken Regionalligisten VC Altenburg knapp mit 3:2 die Oberhand. Für eine Überraschung sorgten die Frauen des VC Gotha, die sich im Halbfinale gegen den HSV Weimar durchsetzten. Im Finale unterlagen sie dann allerdings dem 2.Bundesligisten SWE Volley Team Erfurt mit 0:3. (Ein Bericht zu diesem Spiel folgt)

zum Artikel
Hallo Welt!

Die erste Nachricht auf der neuen Seite!

zum Artikel

Alle (weiteren) Artikel finden Sie in unserem Archiv.

NÄCHSTES SPIEL

Nächstes Heimspiel gegen:

WWK VCO München

am 13. Jan. 2018, um 20:00 Uhr

BEVORSTEHENDE SPIELE

Aktuell keine neuen Termine vorhanden.

VBL – LIVE-TICKER

LETZTE ERGEBNISSE

2017/2018
(1. Herren)
TSV Friedberg vs VC Gotha
3:1
Ergebnis vom 09.12.2017

TERMINKALENDER

« Dezember 2017 »
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Datum Bezeichnung Kategorie

URKUNDEN

BILDERGALERIE

  
Webdesign & Hosting mach.art Werbeagentur Thüringen GmbH  |  Administration